Was macht unseren Butterkuchen geschmacklich erst wirklich zum Butterkuchen?

Ein alter Konditormeister aus Hamburg hatte DIE Idee, und wir machens genauso: Wir rollen den Hefeteig normal auf einem Blech aus und lassen die Hefe ihre Arbeit machen – der Teig springt an. Dann tupfen wir gleichmäßige Löcher in den Teig und streichen danach die Butter auf, die sich sofort in den Vertiefungen sammelt. Dann schieben wir den Teig in den Ofen und heraus kommt ein saftiger, wundervoll gehaltvoller und vor allem lockerer Kuchen, der bis heute zu den Spitzenprodukten der Konditorei zählt.

 

CafésConditoreiCateringCreationenBestellungSocial Media